Warum Online Marketing? Der wichtigste Grund für KMU

Online Marketing ist auch für kleine Unternehmen nichts Neues. In der Tat sind sich kleine und mittelgroße Unternehmen der Bedeutung von Themen wie SEO, Content Marketing und E-Mail-Marketing durchaus bewusst. Schließlich ist jeder von uns nahezu täglich online. Und doch werden die Möglichkeiten die Online Marketing bietet, gerade in sehr kleinen Unternehmen, noch immer nicht genutzt.

Warum KMU online nicht aktiv sind

Grundsätzlich habe ich in den letzten Jahren festgestellt, dass es 5 Hauptgründe gibt die verhindern, dass KMU online aktiv werden.

  1. Sie unterschätzen die Möglichkeiten die Online Marketing für den geschäftlichen Erfolg bietet.
  2. Sie glauben nicht genügend Zeit für Ihr Online Marketing aufbringen zu können.
  3. Sie fürchten sich vor den eventuell entstehenden Kosten.
  4. Sie denken „ihre“ Kunden würden im Internet nicht nach „ihnen“ suchen.
  5. Sie haben schlichtweg kein Interesse.

Ihre Kunden sind schon angekommen

Realität ist, dass Kunden das Internet heute zu jeder Zeit nutzen. Wir suchen von unterwegs mit dem Smartphone, informieren uns mit dem Tablet-PC auf der Couch und überprüfen am Desktop die sozialen Medien auf neue Nachrichten. Um in der heutigen Zeit relevant zu sein, ist Online Marketing für jedes Unternehmen ein absolutes Muss.

Viele, auch kleine Unternehmen, betreiben heute einen Online-Shop. Natürlich werden die wenigsten damit zu Millionären. Aber bei den meisten lohnt sich der Aufwand. Hat man erst einmal angefangen und ist bereit sich auf Dauer zu engagieren entsteht so eine neue Einkommensquellen die sich rechnet.

„Online-Shopping ist heute genauso normal wie der Gang ins Geschäft“, sagt Bitkom-Vizepräsident Achim Berg. „Die zunehmende Häufigkeit beim Online-Shopping zeigt, dass die Nutzer mit dem Einkaufserlebnis zufrieden sind.“

Sie wollen Fakten? Hier sind sie!

Aber online einkaufen ist nur ein Teil der Aktivitäten die im Web stattfinden. Laut einer anläss­lich der CeBIT erschienen Presse­mit­tei­lung des Statis­ti­schen Bundes­amts nutzten im Jahr 2014 58,6 Millionen Deutsche das Internet aktiv.

Infografik: Das machen die Deutschen im Netz | Statista

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

89,6% der deutschen Nutzer suchen nach Angaben dieser Statistik nach Infor­ma­tionen über Waren oder Dienstleistungen.

Während also viele kleine und lokale Unternehmen Online Marketing auf Ihrer Prioritätenliste immer wieder nach unten schieben stellt sich das Verhalten der Kunden ganz anders dar. Fakt ist, dass die Verbraucher, und damit wahrscheinlich auch Sie, das Internet nutzen um sich zu informieren, Neues zu entdecken, zu kommunizieren und um zu kaufen.

Neun von zehn Google-Usern suchen regelmäßig nach lokalen Angeboten. Das geht aus der Studie „Local Search Study“ hervor, für die Ipsos MediaCT im Auftrag von Google mehr als 3.500 Smartphone-Nutzer befragt hat. Die Hälfte der Nutzer stellt Suchanfragen zu Einzelhändlern bereits mit dem Smartphone. Auf dem stationären Desktop beträgt dieser Anteil sogar drei Viertel. Bei 68 Prozent der Konsumenten tragen die Suchergebnisse wesentlich zur Kaufentscheidung bei.

Wie Sie Interessenten online erreichen

Wenn wir uns die oben genannten Aktivitäten der Deutschen im Netz ansehen ergibt sich ein relativ klares Bild, wie kleine Unternehmen ihre (potentiellen) Kunden erreichen können.

Bieten sie Kunden und Interessenten

  • nützliche
  • hilfreiche
  • unterhaltende

und aktuelle Informationen und Beiträge.

Und verteilen Sie diese online über

  • E-Mail
  • Website/Blog
  • Soziale Medien

und Video

Die Pflege einer Website, das Veröffentlichen von Artikeln in einem Blog, die Nutzung von Social Media und der Versand von Newslettern erfordern heute kein Expertenwissen mehr. Mit ein wenig Hilfe und Mut kann das jeder leisten. Die Basics sind schnell erlernt und gerade für die Ansprüche kleiner Unternehmen meist vollkommen ausreichend.

Der Kunde ist König

Der wichtigste Grund für Online Marketing sind die Kunden und Interessenten. Es geht nicht um das beste Ranking, die Menge der Likes oder die Anzahl Ihrer Follower. Es geht darum den Menschen etwas zu bieten das für sie nützlich, lehrreich und informativ ist. Stehen Sie Interessenten und Kunden zur Seite. Beraten Sie fachlich kompetent. Seien Sie eine Hilfe für diejenigen die auf der Suche sind.

Wenn der Kunde König ist, dann sollten Sie sein wichtigster Berater. Liefern Sie ihm die fakten und Informationen, die er benötigt um eine fundierte und nachhaltige Entscheidung zu treffen. Seien Sie der Experte den er kontaktiert wenn es um etwas geht das Sie ihm liefern können.

Warum Online Marketing?

Der beste Ort Ihren (zukünftigen) Kunden zu erreichen ist dort wo er sich aufhält. Verbraucher haben heute viel mehr Möglichkeiten sich zu informieren als noch vor wenigen Jahren. Und das tun sie vornehmlich im Internet.

Und das führt uns zum wichtigsten Grund, warum Sie Online Marketing als Teil der Vertriebsstrategie etablieren müssen.

Ihre Kunden sind online

Ihre Kunden nutzen das Internet. Tagtäglich. Das ist der wichtigste Grund für Ihr Online Marketing. Erscheinen Sie immer wieder im Blickfeld der Menschen. Seien Sie präsent wenn Sie gebraucht werden.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

2 Gedanken zu „Warum Online Marketing? Der wichtigste Grund für KMU

  • 17 September, 2015 um 11:43
    Permalink

    „Grund #6: Sie verzagen, weil so viele behaupten Social Media sei irre kompliziert.“

    Wir sagen da immer: Mehr Mut! So schnell geht da nichts kaputt, wenn man mit Herz und Verstand an die Sache rangeht.
    Die Lernkurve verläuft sehr schnell. Insbesondere wenn am Anfang ein guter Coach dabei ist. Erfolgreiche Unternehmer können heute in der Regel auch so schon recht gut kommunizieren. Der Schritt in die Online Kommunikation ist dabei für alle machbar 😉

    Antwort
  • 22 Dezember, 2016 um 13:49
    Permalink

    Online Marketing bietet so viele möglichkeiten da ist für jeden etwas dabei ist man muss nur den ersten schritt machen und dran bleiben !!!!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere