Social Media als Informationsquelle für KMU

Social Media Plattformen sind keine Einbahnstraßen

Wenn Sie für das Online Marketing Ihres kleinen Unternehmens Social Media nutzen, denken Sie daran, dass es nicht nur darum geht eigene Inhalte zu verbreiten. Wer als reine Werbeschleuder auftritt kann kein Vertrauen gewinnen.

Viele Unternehmen sehen Social Media lediglich als Möglichkeit Informationen zu verbreiten. Die Möglichkeit durch soziale Medien einen Informationsvorsprung zu gewinnen wird jedoch weitestgehend vernachlässigt.

Soziale Netzwerke können Ihnen gute und wichtige Informationen für das eigene Unternehmen liefern. Social Media ist für die meisten privaten Nutzer zu einer wichtigen Informationsquellen geworden. Warum also nicht auch für ihr Unternehmen? Folgen Sie beispielsweise Ihren Lieferanten, Anbietern von branchenspezifischen Inhalten, Blogs für kleine Unternehmen, regionalen und lokalen Veranstaltungsseiten oder auch Wettbewerbern. Suchen Sie nach  interessanten Kommentaren oder Artikeln die für Sie und Ihr Unternehmen relevant sind. Lesen Sie die Posts Ihrer Kunden.

Übrigens: Viele Informationen und Artikel anderer sind es Wert mit den eigenen Lesern, Fans, Freunden oder Followern geteilt zu werden.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere