Mit einer Filmproduktion und einem Werbefilm das eigene lokale Unternehmen bekannt machen

Für lokale Unternehmen ist der Start oft sehr schwierig. Längst hat sich die Online-Werbung etabliert, um Unternehmen und Geschäfte lokal bekannt zu machen. Eine Möglichkeit, die oft unterschätzt wird, ist dabei der Werbefilm. Durch Videos lassen sich mehr Menschen erreichen und es kann in Sekunden eine markante, spritzige Botschaft vermittelt werden.

Online-Werbung für Unternehmen

Die Online-Werbung ist längst für viele Unternehmen zu einem wesentlichen Bestandteil der Marketing-Strategie geworden. Immer mehr Unternehmen setzen vor allem auch auf die Präsenz im Netz für den dauerhaften Erfolg. Das ist nicht verwunderlich, denn für viele ist das Internet längst zu einen integralen Bestandteil im Leben geworden.

Über das Internet lassen sich deutlich mehr Menschen erreichen, als mit mit Plakaten oder auch der Anzeige in einer Zeitung möglich wäre. Außerdem kann Werbung im Internet perfekt auf die Zielgruppe zugeschnitten werden für einen langfristigen Erfolg. Insbesondere für lokale Unternehmen oder Einzelhändler ist die Online-Werbung eine geniale Möglichkeit, um schnell Kunden binden zu können und so richtig durchzustarten.

Der Image- oder Werbefilm

Beliebte Möglichkeiten für das Online-Marketing sind
– die Social Media Kanäle (Instagram, Facebook,..)
– Google und Facebook-Anzeigen und das
– SEO-Marketing

Eine Möglichkeit, deren Effekt oft dramatisch unterschätzt wird, ist der Werbefilm. Es ist aber ohne weiteres möglich, mit einer Filmproduktion Frankfurt und einem Werbefilm das eigene lokale Unternehmen bekannt zu machen.

Die Vorteile eines Werbefilms

Die Form der Kommunikation hat sich stark verändert und viele Menschen lesen auch nicht mehr die Anzeigen in der Zeitung. Der Film hat sich zu modernen Kommunikationsplattform entwickelt, die Videoplattform Youtube ist seit einigen Jahren nach Google die zweitgrößte Suchmaschine überhaupt. Schließlich ist jeder mit einem Smartphone auch in der Lage dazu, sich Videos anzuschauen. Aus diesem Grund sind Werbefilme zu einem sehr beliebten Mittel geworden, um die Zielgruppe zu erreichen. Das Video Marketing hat sich für viele Unternehmen zu einen Schlagwort entwickelt.

Darüber hinaus ist es oft sehr schwer, mit wenigen Worten zu erklären, was das eigene Unternehmen eigentlich tut. Textwüsten sind aber keine gute Möglichkeit, um potentielle Kunden zu finden. In einen Imagefilm dagegen lässt sich sehr einfach zeigen, was Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen besonders macht.

Insbesondere Kampagnen werden durch ein Video effektiver. Vor allem auf den sozialen Medien verbreiten sich Videos aufgrund ihres Unterhaltungswerts sehr schnell. Gerade in sozialen Netzwerken sind Videos über eine lange Zeit sichtbar, so dass sich im Vergleich zu anderen Methoden mehr Kunden generieren lassen.

Tipps für einen guten Imagefilm

Durch ein Video kann durch die Kombination von Bildern, Bewegung und Ton eine aussagekräftige Botschaft in nur wenigen Sekunden vermittelt werden. Entscheidend ist ein einprägsames Video und ein damit verbundenes klares Signal, wofür Ihr Unternehmen steht und was es konkret von anderen unterscheidet.

Da sich Menschen gern unterhalten, ist auch eine Prise Humor sehr zu empfehlen. Wenn Menschen lachen müssen, dann werden sie Ihr Video mit etwas Positivem verbinden.

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.