Ach, das gibt es bei Ihnen auch?

Geht es Ihnen auch manchmal so wie mir. Ich suche im Internet nach etwas und komme dann auf eine Seite auf der ich irgendwie nicht feststellen kann ob ich tatsächlich richtig bin. Meist bin ich dann auch gleich wieder weg.

Manchmal hat es fast den Anschein, dass Unternehmen glauben ihre Website würde nur von Menschen besucht, die bereits bestens wissen was genau dort zu finden ist.

Sorry, aber das ist nicht der Fall. Jemand der zufällig in Ihren Laden kommt, weiß ja auch nicht was ihn genau dort erwartet. Selbst Stammkunden sind manchmal verblüfft, wenn man Ihnen sagt, was man noch so anbietet oder sie einen unerwarteten Artikel in Ihrem Sortiment finden. Kennen Sie die Frage „Ach, das gibt es bei Ihnen auch?“.

Wenn wir das ins Web übertragen, sollte uns klar sein, dass nicht jeder der auf Ihre Website kommt, auch weiß was Sie anbieten.  Wenn aber die Menschen, die Ihre Website besuchen, nicht feststellen können, was Sie tun, dann können Sie auch kaum erwarten, dass diese zu Kunden werden.

Jeder Besucher, der auf Ihre Website kommt, sollte also in der Lage sein, schnell und einfach herauszufinden, um was es geht. Verstecken Sie diese wichtige Information nicht auf einer „Über uns“-Seite oder in einem vagen Leitbild. Machen Sie stattdessen schon auf Ihrer Startseite deutlich was Sie anbieten.

Nur wenn Besucher wissen was Sie bei Ihnen finden, können sie auch beurteilen, ob sie bei Ihnen richtig sind.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere