3 Gründe warum Sie bei Google abrutschen

Verlust im Google RankingGehen Ihre Besucherzahlen zurück? Hat sich Ihr Ranking bei Google in den letzten Monaten nach und nach verschlechtert? Und das obwohl Sie guten und einzigartigen Inhalt bieten und Ihre Website gut verlinkt ist?

Vielleicht liegt es ja daran, dass Ihre Website Ihren Besuchern kein der Zeit entsprechendes, modernes Erlebnis bietet. Wenn Ihre Website in einem veralteten Design daherkommt, Ewigkeiten benötigt um auch noch das letzte Bild zu laden und auf mobilen Endgeräten kaum nutzbar ist werden Sie von den neueren Websites Ihrer Wettbewerber im Ranking nach und nach überholt werden.

Aber nicht nur Ihr Ranking leidet. Seien wir, bei aller Nostalgie, doch mal ehrlich, die zehn Jahre alte Firmenwebsite entspricht nicht dem was wir von einem guten Unternehmensauftritt im Web erwarten. Was vor 10 Jahren angesagt war ist heute einfach nicht mehr Stand der Technik und auch ganz und gar kein Augenschmaus.

Also was tun?

1. Bieten Sie Ihren Besuchern ein ansprechendes und klares Design. Ein optisch guter Auftritt macht Lust auf mehr und erleichtert die Orientierung. Klare Strukturen und eine übersichtliche Navigation vereinfachen die Nutzung Ihrer Website. Wenn Besucher sich auf Ihrer Website wohl fühlen und Sie ihnen ein gutes Erlebnis bieten kommen diese gerne wieder und wechseln nicht mehr nach wenigen Augenblicken zu Ihrem Wettbewerber.

2. Überprüfen Sie die Ladezeit Ihrer Website. Wenn Ihre Seite zu lange braucht um sich aufzubauen verlieren Sie Interessenten schon bevor diese überhaupt wissen was Sie ihnen tolles bieten könnten. Und natürlich beeinflussen schnelle Ladezeiten das Ranking Ihrer Website im organischen Bereich der Google Suchergebnisse. Die Ladezeit Ihrer website testen Sie am besten mit Googles PageSpeed Insights.

3. Stellen Sie eine mobile Version Ihrer Website zur Verfügung oder nutzen Sie ein responsives Design. Immer mehr Menschen besuchen Websites mit dem Smartphone oder einem Tablet-PC. Seiten die mobil kaum zu bedienen sind will heute einfach keiner mehr.

Wenn Sie hier gelandet sind dann haben Sie sich mit Sicherheit in den letzten Tagen oder gar Wochen schon mehrfach Gedanken darüber gemacht ob es nicht Zeit wäre etwas für ein besseres Ranking und mehr Zufriedenheit der Besucher Ihrer Website zu tun. Es gibt viele gute Gründe sich um die eigene Unternehmenswebsite zu kümmern. Fangen Sie jetzt an. Weitere Tipps zur Optimierung finden Sie hier.

Und wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten abonnieren Sie einfach meinen Newsletter.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.