Wie lokale Unternehmen mit Facebook Kunden erreichen

Betreiben Sie eine Facebook-Seite für Ihr lokales Unternehmen? Wenn ja kennen Sie sicherlich das Problem, dass es schwierig ist, Fans zu gewinnen. Zum einen liegt das natürlich daran, dass Sie aufgrund der regionalen Begrenzung Ihrer Aktivitäten nur für Nutzer im lokalen Umfeld attraktiv sind. Zum anderen aber weiß ich aus Erfahrung, dass sich kleine Unternehmen mit der Pflege und der Bereitstellung von Inhalten relativ schwer tun.

Für alle die gerne mehr und interessantere Inhalte bieten möchten habe ich hier mal ein paar Tipps zusammengefasst.

Seien Sie regelmäßig aktiv

Wenn Sie auf Ihrer Facebook-Seite nicht regelmäßig neue Inhalte bereitstellen, können Sie sich den Aufwand auch gleich sparen. Niemand wird Fan einer Seite, auf der seit Wochen keine Aktivitäten vorhanden sind.

Kommunizieren Sie mit Ihren Fans

Gerade kleine Unternehmen erhalten nur selten Kommentare auf Ihre Artikel. Wenn Sie also einen erhalten dann bedanken Sie sich wenigstens. Gehen Sie auf den Kommentator ein. Beantworten Sie Fragen schnell, verständlich und höflich. Präsentieren Sie sich als offenes und modernes Unternehmen.

Teilen Sie Videos mit lokalem Bezug

Erstellen Sie zum Beispiel kurze Videos von Veranstaltungen in Ihrer Umgebung und teilen Sie diese. Ihre Videos müssen nicht professionell sein, die Kamera Ihres Smartphones ist völlig ausreichend. Oder teilen Sie lokale Videos, die Sie auf Facebook oder YouTube gefunden haben.  Je witziger ein Video desto höher die Chance, dass es geteilt wird.

Teilen Sie Bilder mit lokalem Bezug

Teilen Sie Bilder vom verkaufsoffenen Sonntag oder von ihren Mitarbeitern bei der täglichen Arbeit. Oder fotografieren Sie Ihre Firmenfahrzeuge an verschiedenen markanten Orten in Ihrer Region. Eine tolle Idee sind natürlich auch Bilder Ihrer glücklichen Kunden. Aber bitten Sie diese vor der Veröffentlichung um Erlaubnis. Ihre Bilder müssen keinem kreativen oder professionellen Standard genügen. Hauptsache sie sind nicht allzu verschwommen.

Und nicht zu vergessen: Teilen Sie Bilder aus Ihrer Region, die andere veröffentlicht haben.

Kooperieren Sie mit anderen lokalen Unternehmen

Teilen, kommentieren und liken Sie die Beiträge, die andere Unternehmen aus Ihrer Region auf Facebook veröffentlichen. So werden Sie auch für deren Kunden und Fans sichtbar. Als Nebeneffekt werden Unternehmen deren Inhalte Sie weiterverbreitet haben sicherlich gerne dasselbe für Sie tun.

Bitten Sie Ihre Kunden um eine Bewertung

Facebook bietet lokalen Unternehmen die Möglichkeit sich über eine Sterne-Bewertung beurteilen zu lassen. Schalten Sie diese Funktion frei und bitten Sie Kunden um eine Bewertung. Gute Bewertungen fördern das Vertrauen von Interessenten, die Ihre Leistungen bisher noch nicht kennen.

Machen Sie Ihre Facebook-Seite bekannt

Das ist ein Punkt den viele kleine und regionale Unternehmen vergessen. Tatsache ist, dass kaum jemand auf Facebook nach Ihrem Unternehmen suchen wird. Also müssen Sie dafür sorgen, dass Ihre Kunden von Ihren Aktivitäten in diesem sozialen Netzwerk erfahren. Ein Button mit dem entsprechenden Link auf Ihrer Website, eine Verlinkung in Ihren E-Mails, ein Hinweis auf Ihrem Werbeflyer, das Facebook-Logo und Ihre Facebook-URL auf der Einkaufstüte, der QR-Code in Ihrer Anzeige im Regionalblatt. All das sind Möglichkeiten, um auf Ihre Aktivitäten in den sozialen Netzwerken aufmerksam zu machen.

Bieten Sie spezielle Angebote für Fans

Ihr Fans folgen Ihnen nicht nur weil Sie so sympathisch sind. Viele erhoffen sich auch spezielle Aktionen. Enttäuschen Sie Ihre Fans nicht. Machen Sie auf Ihrer Facebook-Seite auf Sonderangebote aufmerksam oder bieten Sie Fans hin und wieder ein kleines Geschenk oder einen anderen Vorteil an.

Seien Sie mit Freude an der Sache

Ihr Auftritt im sozialen Netzwerk Facebook lebt von Ihrem Engagement. Wenn sie nicht von Ihrem Auftritt begeistert sind können es Ihre Kunden wohl noch weniger sein. Seien Sie authentisch und bringen sie hin und wieder eine Brise Humor ins Spiel. Entdecken Sie für sich selbst den Spaß an der Sache. Dann klappt es auch mit den Fans.

 

Print Friendly
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.