Warum bloggen gut für das Ranking ist – 5 einfache Gründe

„Bloggen Sie!“ ist eine meiner häufigsten Empfehlungen, wenn ich gefragt werde, wie man bei Google besser ranken kann. Ein Blog ist eine einfache Möglichkeit mit guten Inhalten Interessenten auf die eigene Website zu führen, Kunden auf dem Laufenden zu halten und sich selbst und das Unternehmen als Experte auf einem Gebiet zu positionieren.

Wer regelmäßig bloggt kann seine Platzierung in den Suchmaschinen nachhaltig verbessern. Warum das so ist? Dafür gibt es mindestens 5 einfache Gründe.

Abheben mit dem Unternehmensblog
Abheben mit dem Unternehmensblog
  1. Mit jedem neuen Artikel erstellen Sie eine neue Seite die für irgendjemanden da draußen und für die Suchmaschinen interessant ist.
  2. Durch interne Verlinkung innerhalb Ihrer Artikel führen Sie Besucher von Seite zu Seite und erhöhen so die Anzahl der Seitenansichten und die Verweildauer auf Ihrer Website. Damit signalisieren sie der Suchmaschine, dass Ihre Website interessant ist.
  3. Blogposts werden häufig geteilt und so weitläufig verbreitet. Das bringt Ihnen mehr Besucher was wiederum den Suchmaschinen nicht verborgen bleibt.
  4. Gute Artikel werden von anderen verlinkt. Über diese Links kommen zum einen neue Besucher auf Ihren Blog, zum anderen signalisieren diese Links den Suchmaschinen, dass auf Ihrem Blog lesenswerte Beiträge zu finden sind. Je mehr solcher Verlinkungen entstehen desto besser wird das Ranking Ihrer Website werden.
  5. Beim Schreiben eines Blogartikels zu einem bestimmten Thema verwenden Sie automatisch die wichtigsten Schlüsselbegriffe. Je mehr Beiträge Sie zu einem bestimmten Thema verfassen umso mehr Keywords werden Sie generieren. Und zu jedem dieser Begriffe können Sie wieder gefunden werden. Sie ahnen es schon…Je mehr Keywords desto mehr Besucher, desto höher die Verweildauer, desto höher die Anzahl der Seitenansichten, desto mehr Verlinkungen, desto besser das Ranking.

Verstanden? Da kann einem schon etwas schwindlig werden. Aber es macht Sinn.

Natürlich geht das nicht von heute auf morgen. Gutes Onlinemarketing braucht Zeit und Geduld. Aber es lohnt sich.

 

Summary
etzt abheben - 5 Gründe warum Unternehmen bloggen sollten
Article Name
etzt abheben - 5 Gründe warum Unternehmen bloggen sollten
Description
Ein Blog ist eine einfache Möglichkeit mit guten Inhalten Interessenten auf die eigene Website zu führen, Kunden auf dem Laufenden zu halten und sich selbst und das Unternehmen als Experte auf einem Gebiet zu positionieren.
Author
Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

2 Gedanken zu „Warum bloggen gut für das Ranking ist – 5 einfache Gründe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.