Sozial, lokal, mobil und nützlich – Online Marketing als Chance für KMU

Das Internet hat die Kaufgewohnheiten der Menschen nachhaltig verändert. Immer mehr Menschen informieren sich vor einer Anschaffung online. Kaufentscheidungen werden heute nicht mehr am Point of Sale getroffen, sondern überall und zu jeder Zeit. Konsumenten informieren sich online über Preise, Wareneigenschaften und Einkaufsmöglichkeiten.

Viele kleine und lokale Unternehmen sehen diese Entwicklung als Gefahr für das eigene Geschäft. Dabei werden aber die sich bietenden Chancen übersehen.

Nutzen Sie die sozialen Medien

Denken Sie doch einfach mal darüber nach wozu Menschen Facebook, Twitter und Co. nutzen. In sozialen Netzwerken werden eben nicht nur Katzenvideos geteilt oder krude politische Meinungen verbreitet. Es wird auch mit und über Unternehmen geredet, es werden Dienstleistungen und Produkte bewertet, gelobt und kritisiert.

Natürlich geht es dabei meist um große Unternehmen und Konzerne, wie beispielsweise die Deutsche Bahn, VW oder Apple. Aber Social Media bedeutet für KMU mehr als tausende von Likes und Kommentaren. Die Nutzer teilen in den sozialen Netzwerken auch Ihre Meinung zu regionalen Anbietern, diskutieren über Ihre Produkte und Leistungen und suchen nach Informationen im lokalen Umfeld.

Präsentieren Sie sich als modernes und kundenfreundliches Unternehmen, das sozialen Netzwerken gegenüber offen ist und auch dort als Ansprechpartner für Kunden und Interessenten präsent ist. Kommunizieren Sie mit Interessenten, antworten Sie offen und kompetent auf Kritik und bieten Sie Inhalte mit Mehrwert.

Zu den sozialen Medien zählen auch übrigens auch Bewertungsplattformen. Der Stellenwert von Empfehlungen wird jedoch gerade von kleinen Unternehmen häufig unterschätzt. Empfehlungen, Bewertungen und Erfahrungsberichte von Freunden oder anderen Nutzern beeinflussen aber in immer größerem Umfang Kaufentscheidungen von Konsumenten. Wir lesen vor einem Kauf die Rezensionen auf Amazon, überprüfen vor der Buchung Hotelbewertungen auf HolidayCheck oder orientieren uns an den Beurteilungen auf Google bevor wir ein Restaurant besuchen.

Werden Sie lokal gefunden

Die lokale Suche nach Unternehmen findet schon lange nicht mehr in den gedruckten gelben Seiten, sondern im Internet statt. Mehr Nutzer denn je suchen heute im Internet lokal oder regional nach Dienstleistern, Produkten und Angeboten. Um von Interessenten und Kunden gefunden zu werden, empfiehlt es sich daher dringend die eigene Website für lokale Suchen zu optimieren.

Um als lokaler Anbieter im Web gefunden zu werden bedarf es zum einen der Optimierung der eigenen Website für Suchmaschinen. Hier lässt sich meist schon mit geringen Mitteln viel erreichen. Vor allem aber sollte die eigene Website attraktive Inhalte mit regionalem Bezug bieten. Mit guten und nützlichen Inhalten machen Sie nicht nur Konsumenten auf Ihre Leistungen aufmerksam, sondern erhöhen auch die Relevanz Ihres Unternehmens für  die Suchmaschinenergebnisse.

Zur Verbesserung der lokalen Auffindbarkeit trägt auch die Eintragung des eigenen Unternehmens in den wichtigsten Branchenverzeichnissen und bei lokalen Unternehmensportalen bei. Darüber hinaus ist die Anmeldung bei Google My Business eine Massnahme, die im Rahmen der lokalen Optimierung unerlässlich ist.

Seien Sie mobil verfügbar

Die wachsende Verbreitung und Nutzung von Smartphones führt dazu, dass immer mehr Menschen dort suchen, wo sie sich gerade aufhalten. Dabei beschränkt sich die Suche nicht etwa nur auf das nächste Restaurant, sondern immer mehr auch auf Produkte und Dienstleistungen aller Art. Überprüfen Sie die mobile Darstellung Ihrer Website.

Optimieren Sie die mobile Darstellung so, dass Ihre Website auch auf mobilen Endgeräten jederzeit und uneingeschränkt nutzbar ist. Telefonnummer, Adresse und Öffnungszeiten sollten auch in der mobilen Ansicht prominent untergebracht und einfach zu finden sein. Damit potenzielle Kunden den Weg zu Ihnen finden, bieten Sie eine Anfahrtsskizze oder integrieren sie Google Maps in Ihren Webauftritt.

Bieten Sie nützliche Inhalte

Guter Content ist das Merkmal, das Ihre Seite wirklich von denen Ihrer Wettbewerber unterscheidbar macht. Nur mit individuellen und nützlichen Inhalten können sich kleine Unternehmen von der Masse Ihrer Wettbewerber im Web abheben. Der Erfolg Ihrer Website wird massgeblich von den Inhalten bestimmt, die Sie dort anbieten. Alle anderen Komponenten, wie Design, Schriftarten oder Grafiken spielen nur eine sekundäre Rolle.

Richten Sie die Inhalte Ihrer Website ganz an den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppen aus. So geben Sie Besuchern das Gefühl verstanden und ernst genommen zu werden und gut aufgehoben zu sein. Guter und hilfreicher Content ist eine unerlässliche Grundlage um online Vertrauen zu bilden.

4 Komponenten für Erfolg im Online Marketing

Wer heute online erfolgreich sein möchte muss seine Strategie an den Bedürfnissen seiner Kunden ausrichten. Das Internet ist mit seinen zahlreichen Möglichkeiten und der ständigen Verfügbarkeit auf mobilen Endgeräten zu einem Teil unseres Alltags geworden. Die Erwartungen der Konsumenten an Unternehmenswebsites werden auch in Zukunft weiter steigen. Mit schlechten Websites disqualifizieren sich kleine Unternehmen im Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Kunden leider noch immer viel zu oft.

Kleine und regionale Unternehmen die auch in Zukunft wachsen und am Markt bestehen möchten, sollten in Ihrer Strategie die sozialen Netzwerke integrieren, lokale Optimierungsmöglichkeiten nutzen, eine mobile Ansicht der eigenen Website bieten und hilfreiche Inhalte verbreiten.

 

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.