SEO – Design und User Experience werden unterschätzt

Matt Cutts, Chef des Qualitätsteams bei Google, hat im Rahmen eines Interviews auf der SMX Advanced in Seattle einige interessante Aussagen zum Thema Rankingfaktoren gemacht.

So bezeichnete er im Interview zum einen Social Data als die derzeit am meisten überschätzte Sache im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Als die am meisten unterschätzten Dinge im Bereich SEO nannte er das Design einer Website und das Nutzererlebnis.

Bevor Sie also Zeit, Geld und Energie in Social Media stecken sollten Sie, zumindest in Bezug auf Ihr Ranking in den Suchmaschinen, Ihre Website auf Vordermann bringen. In den Worten von Matt Cutts: „Put some work into the polish of your site.“

Das komplette Interview gibt es im Original auf SearchEngineLand

Die passenden Textpassagen finden Sie auf deutsch bei Sistrix im Artikel: „Matt Cutts: Social Data ist der am meisten überschätzte Rankingfaktor im SEO-Bereich

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.