Schnell und einfach die interne Verlinkung optimieren

Letzte Woche habe ich mich in meinem Beitrag „Geplanter Linkaufbau für KMU – brauchen Sie das noch?“ mit dem Thema „Externe Links“ beschäftigt. Gerade wenn es um Suchmaschinenoptimierung geht, steht das generieren von Backlinks oft im Mittelpunkt der Aktivitäten. Interne Verlinkungen wurden und werden bei der Optimierung von Websites jedoch häufig kaum berücksichtigt.

Dabei hat auch die Anzahl der internen Links, die auf eine Seite verweisen, für Suchmaschinen durchaus eine Bedeutung. Google leitet aus der Anzahl der Links nämlich die Wichtigkeit dieser Seite innerhalb Ihrer Website ab. Je wichtiger für Sie selbst also eine Seite ist, desto mehr interne Links sollten Sie darauf leiten.

Die interne Verlinkung beginnt beim Navigationsmenü einer Website. Durch sie ist zumindest in den meisten Fällen eine rudimentäre interne Verlinkung von Anfang an gegeben. Suchmaschinen können den in der Navigation vorgegebenen Pfaden folgen und entsprechend indexieren. Leider ist das auf vielen Websites aber auch schon alles.

Natürlich gibt es viele Möglichkeiten die Linkstruktur Ihrer Website zu optimieren. Aber als kleines Unternehmen sollten Sie sich auf das beschränken was Sie selbst einfach und schnell tun können. Als kleine Hilfe hier mal wieder ein Liste mit einfachen Tipps.

1. Überprüfen Sie alle Links auf Ihrer Website auf Funktionalität

Jeder kennt sie und jeder ärgert sich über sie, aber leider gibt es sie noch viel zu oft. Links die auf einer Fehlerseite enden. Überprüfen Sie regelmäßig alle Links auf Ihren Websites. Ganz egal ob diese intern oder extern verlinken. Tauschen Sie fehlerhafte Links gegen funktionierend aus, korrigieren Sie das Linkziel oder entfernen Sie den fehlerhaften Link einfach.

Zum Überprüfen auf fehlerhafte Links können Sie beispielsweise den Online Broken Link Checker nutzen. Der Broken Link Checker ist für bis zu 3000 Seiten kostenlos.

2. Verlinken Sie innerhalb Ihrer Texte

Sinnvoll verweisende interne Links innerhalb Ihrer Texte bieten Lesern weiterführende Informationen und Ihnen die Möglichkeit Besucher geschickt durch Ihre Website zu führen. Verlinken sie dabei aber nur innerhalb eines Themenbereichs der zum Inhalt passt. Vermeiden Sie innerhalb eines Textes mehrfach den gleichen Link zu setzen. Übertreiben Sie es nicht. Wenn Sie in jeden zweiten Satz einen Link einbauen werden Ihre Besucher im Lesefluß gestört und orientierungslos.

3. Bieten Sie themenrelevante Links am Ende Ihrer Inhalte an

Eine gute Möglichkeit Besuchern weiteren relevanten Content anzubieten, ist eine Verlinkung von verwandten Artikeln und Beiträgen am Ende des ursprünglichen Artikels. Übertreiben Sie es nicht. Fünf ergänzende Links zum Thema sind genug Auswahl für Ihre Besucher.

4. Verwenden Sie sinnvolle Linktexte

Der verwendete Linktext sollte aussagekräftig und kurz sein. Vor allem sollte er aber einen Hinweis darauf geben was den Leser erwartet. Sinnvoll ist es beispielsweise den Titel des Beitrags auf den Sie verlinken auch als Linktext zu verwenden. Linktexte wie „…hier weiterlesen“, „mehr …“ oder „weitere Informationen“ bieten weder Ihren Besuchern noch Suchmaschinen Orientierung und Information.

5. Wichtige interne Links gehören auf die Startseite

Wenn Sie bestimmte Artikel oder Inhalte ganz besonders hervorheben möchten sollten Sie diese explizit auf der Startseite verlinken. Etwa die fünf meistgelesenen Artikel oder die am häufigsten kommentierten oder geteilten Beiträge.

Die Optimierung Ihrer internen Verlinkung hilft sowohl Besuchern als auch Suchmaschinen die wichtigsten Inhalte auf Ihrer Website zu erkennen. Mit den oben genannten Tipps legen Sie einen Grundstein um interne Seiten zu gewichten damit diese besser gefunden und somit häufiger beachtet werden.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag zum Thema intern Verlinkung gefallen? Dann teilen Sie ihn doch einfach mit Menschen die auch Interesse daran haben könnten.

 Sie wollen immer aktuell informiert sein? Abonnieren Sie meinen kostenlosen Newsletter.

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.