Online Marketing für KMU – Quick-Tipp #2

Soziale Medien Marketing TippGerade bei den begrenzten Ressourcen in kleinen Unternehmen ist es besser sich bei der Auswahl der genutzten Social Media Kanäle auf einen zu beschränken.

Natürlich können Sie Profile auf Twitter, Facebook, LinkedIn, Xing und Instagram kostenlos anlegen. Aber können Sie diese auf Dauer auch regelmäßig bedienen?

Konzentrieren Sie sich lieber auf eine Plattform und seien Sie dort dann auch wirklich regelmäßig und konsistent aktiv.

Wählen Sie das soziale Netzwerk das Ihnen am besten gefällt und auf der Ihre Zielgruppe zu finden ist.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.