Online Marketing – 12 Tipps für verständliche Texte

Wenn man den Besucher einer Website glücklich und zufrieden sehen will sollte man ihm Texte bieten die einfach, klar und verständlich sind. Nur wenn das gelingt können Sie davon ausgehen, dass der Leser Ihren Beitrag bis zum Ende liest und wirklich einen Nutzen aus Ihrem Text ziehen kann.

Nützliche Inhalte sind leicht verdaulich

Wenn Sie möchten, dass Ihr Besucher Ihren Text zu Ende liest und im besten Fall mit anderen teilt dann sollte er diesen zunächst auch verstehen. Um die Chance, dass ein Leser wiederkommt und bestenfalls auch kauft zu erhöhen sollten Sie also nützlichen Inhalt in einer möglichst leicht verdaulichen Form anbieten. Zu komplizierte Texte schrecken ab oder sorgen dafür, dass Interessenten Ihre Website schnell wieder verlassen und zu einem Wettbewerber wechseln der die entsprechenden Informationen einfacher und klarer erklären kann.

12 Tipps für verständlichen Content

Damit Ihre Zielgruppe Ihre Texte versteht und Sie nicht an deren Bedürfnissen vorbei schreiben können die untenstehenden Tipps eine Hilfe sein.

  1. Gliedern sie Ihre Texte in sinnvolle und kurze Absätze
  2. Schreiben Sie wesentliches zu Beginn des Textes
  3. Bleiben Sie beim Thema
  4. Verwenden Sie allgemein bekannte Begriffe und Wörter
  5. Vermeiden Sie Fachbegriffe und Fremdwörter
  6. Schreiben Sie möglichst kurze und mittellange Sätze
  7. Sorgen Sie mit Zwischenüberschriften für Übersicht
  8. Verzichten Sie auf Abkürzungen
  9. Bringen Sie konkrete Beispiele ein
  10. Sprechen Sie den Leser direkt an
  11. Verzichten Sie auf allzu lange Wörter
  12. Seien Sie authentisch, Schreiben Sie so wie Sie reden würden

Prüfen Sie Content auf Verständlichkeit

Persönlich bin ich ja eher der Typ, der einfach drauflos schreibt. Allerdings immer mit Blick darauf, dass meine Artikel für jeden verständlich sind. Wenn ich dann nochmal über meinen Text lese muss ich meist meine Sätze etwas kürzen. Ich tendiere leider dazu lange Sätze zu bilden, bei denen man am Ende nicht mehr weiß, was am Anfang gesagt wurde. Nutzer die häufiger hier lesen kennen das ;).

Hin und wieder prüfe ich meine Texte aber auch mit der kostenlosen WORTLIGA Textanalyse.  Das Tool prüft Text-Inhalte auf Verständlichkeit, Prägnanz und Ästhetik. Es ist, gerade wenn man niemanden hat der die Texte gegenliest, eine gute Möglichkeit Texte vor der Veröffentlichung nochmals zu überarbeiten.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Ein Gedanke zu „Online Marketing – 12 Tipps für verständliche Texte

  • 7 Juni, 2015 um 20:04
    Permalink

    Hallo Holger,

    danke für deinen Artikel.

    Ich bin voll und ganz bei dir: Verständlichkeit ist eines der wichtigsten Bestandteile für Content und auch nachhaltig guten Content!
    Ein in meinen Augen ebenfalls wichtiger Aspekt, liegt gleichzeitig nicht nur in der verständlichen Schreibweise, sondern auch in der Zeitlosigkeit und somit Nachhaltigkeit der Inhalte.

    Wie siehst du das?
    Ich habe mir dazu mal in einem Artikel Gedanken gemacht und bin auf deine Tipps dahingehend gespannt: http://bit.ly/1HHX6I8

    Liebe Grüße und noch einen schönen Rest-Sonntag,
    Alexa

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.