Nutzerfreundlichkeit wird für mobile Suche noch wichtiger

Schon im April letzten Jahres hat Google begonnen, die Rankings in der mobilen Suche anzupassen. Websites, die für die mobile Nutzbarkeit optimiert sind, sollten durch die Änderungen im Algorithmus in den Suchergebnissen auf Smartphones bevorzugt angezeigt werden. Nun hat der Suchmaschinengigant für den Mai 2016 eine weiteres Update angekündigt.

Höchste Zeit für eine mobile Website

Wenn ich die Aussagen zum mobilen Update im offiziellen Google Webmaster Blog richtig deute, geht es Google dabei tatsächlich, in erster Linie, um die Verwendung eines für Smartphones geeigneten Designs. Darauf deutet für mich der Satz (grob übersetzt): „Wenn Sie Ihre Website schon mobilfreundlich gemacht haben, werden Sie nicht von diesem Update betroffen sein.“ hin.

Für kleine und mittelständische Unternehmen, deren Websites noch nicht für die mobile Nutzung optimiert sind, bedeutet diese Änderung nicht nur einen Verlust an Sichtbarkeit in der Suche. Damit einher dürfte auch einen erheblichen Verlust an Besucherzahlen auf den Websites dieser KMU gehen.

Google betont übrigens ausdrücklich, dass Websites mit „High Quality“ Inhalten auch gut ranken „können“, obwohl diese nicht mobil optimiert sind. Allerdings ist davon auszugehen, dass dies eben wirklich nur für Seiten mit wirklich sehr relevanten und einzigartigen Inhalten gelten wird.

Was können Sie tun?

Überprüfen Sie ob Ihre Website für die mobile Nutzung optimiert ist. Am einfachsten verwenden Sie dazu das von Google angebotenen Tool.

Test auf Optimierung für Mobilgeräte

Sollte Ihre Website noch nicht optimiert sein, kann ich Ihnen nur empfehlen die Optimierung zeitnah umzusetzen oder umsetzen zu lassen.

Wichtige Informationen zur Optimierung finden Sie in Googles Leitfaden für Mobilgeräte.

Mobile Optimierung für mehr Kundenzufriedenheit

Die Optimierung Ihrer Website für die mobile Nutzung ist nichts, das Sie nur für Google tun sollten. Seien Sie sich bewusst, dass immer mehr Menschen heute eben nicht mehr nur am Desktop suchen. Wir alle nutzen heute unsere Smartphones ständig und überall um uns zu informieren und um lokal nach Anbietern von Waren und Dienstleistungen zu suchen. Mit einer mobilfreundlichen Website bieten Sie Besuchern Ihrer Websites und Ihren Kunden einen Mehrwert, den diese zu schätzen wissen.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Ein Gedanke zu „Nutzerfreundlichkeit wird für mobile Suche noch wichtiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.