Inbound Marketing – werden Sie zum Problemlöser

Vor rund einem Jahr habe ich bereits einen Artikel zum Thema Inbound Marketing geschrieben. Dabei habe ich mich in erster Linie darauf konzentriert zu erklären worum es beim Inbound Marketing geht.

Kurzbeschreibung Inbound Marketing

Inbound Marketing ist eine Marketingmethode bei der es darum geht online von potentiellen Kunden gefunden zu werden anstatt diesen durch aggressive Werbung in irgendeiner Tätigkeit zu stören oder zu unterbrechen. Durch die Erstellung und das Veröffentlichen hochwertiger Inhalte soll die Zielgruppe auf das eigene Unternehmen aufmerksam gemacht und als Kunde gewonnen werden. Im Inbound Marketing wird komplett auf Anzeigenwerbung, Kaltaquise oder den Versand von reinen Werbemailings verzichtet.

Lösen Sie Probleme

Grundsätzlich ist Inbound Marketing also nicht mehr als die Umsetzung dessen, was viele kleine und regionale Unternehmen offline, häufig aus Ermangelung einer Marketinstrategie, tun. Sie leisten gute Arbeit, bieten eine umfassende Beratung, lösen Probleme und hoffen darauf durch Mund-zu-Mund Propaganda an Bekanntheit zu gewinnen.

Lassen Sie sich finden

Nun, das funktioniert online im Grunde ähnlich. Durch die Bereitstellung von Inhalten die die Probleme der eigenen Zielgruppe lösen macht man Menschen die nach einer Lösung oder Information suchen auf sich aufmerksam. Dafür ist es notwendig die Inhalte möglichst zielgerichtet zu streuen. Bestens geeignet sind dafür der eigene Blog, die sozialen Netzwerke und Pressemitteilungen. Auch die Suchmaschinenoptimierung spielt eine große Rolle im Inbound Marketing. Man will ja gefunden werden und sollte daher für bestimmte Suchbegriffe in den Suchergebnissen gut ranken.

Nehmen Sie Kontakt auf

Kommt ein Besucher auf die eigene Website muss versucht werden mit ihm in Kontakt zu kommen. Hierzu setzt das Inbound Marketing in erster Linie auf die Verwendung von Call-to-Action Buttons, Kontaktformulare und die Bereitstellung von Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse, Telefonnummern von Ansprechpartnern oder Adressdaten und Anfahrtsmöglichkeiten.

Inbound Marketing ist also eine großartige Chance für Unternehmen die ihre Botschaft nicht pushen möchten. Sei es weil sie nicht aggressiv werben wollen oder dies, aus welchen Gründen auch immer, nicht können.

Wenn sie darüber nachdenken in Zukunft Inbound Marketing Strategien in ihrem Unternehmen zu nutzen dann habe ich hier noch ein paar Tipps für Sie.

1. Konzentrieren Sie sich auf die Menschen und deren Probleme.

Ihre Inhalte müssen Lösungen für die Menschen bieten die sie lesen. Sehen Sie in Interessenten nicht nur ein Ziel.

2. Finden Sie Ihr Publikum.

Verbreiten Sie Ihre Inhalte wo immer möglich aber nur wenn ihre Zielgruppe dort auch unterwegs ist. Die Distribution ist mindestens genauso wichtig wie die Erstellung der Inhalte.

3.  Nutzen Sie einen Blog.

Nicht ist effektiver um Ihrer Zielgruppe einen Ansatzpunkt zu bieten als ein Blog, wo Interessenten alles rund um Ihr Thema finden. Schreiben Sie regelmäßig neue und informative Beiträge. Verwenden Sie die richtigen Schlüsselbegriffe in Ihren Beiträgen. Sie wollen schließlich bei Google gefunden werden.

4. Kommunizieren sie mit Interessenten.

Reagieren Sie auf Fragen und Kritik. Kommen Sie mit den Menschen ins Gespräch und bieten sie Unterstützung. Machen Sie sich für Kunden und Interessenten zum Berater und Helfer.

5.  Verstehen Sie Ihre Kunden.

Je besser Sie Ihre Kunden kennen, desto zielgerichteter können Sie Ihren Content erstellen. Bieten Sie die Informationen die Ihre Kunden benötigen um ihre eigenen Ziele zu erreichen.

Inbound Marketing sollte mehr sein als die Bereitstellung eines Blogs, die Verbreitung von Inhalten oder die Messung des Erfolgs. Inbound Marketing erfordert die Bereitschaft auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe einzugehen und Lösungen zu bieten. Dafür erhalten Sie jedoch loyale Kunden, die Sie gerne weiterempfehlen.

 

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Ein Gedanke zu „Inbound Marketing – werden Sie zum Problemlöser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.