Google Webmaster Tools informieren über Penalties

Ab sofort können Webmaster in den Google Webmaster Tools überprüfen ob ihre Website eine manuelle Penalty erhalten hat. Finden kann man die Information in den Google Webmaster Tools unter “Suchanfragen” – “Manuelle Massnahmen”.

manuelle Penalty in Webmaster Tools

Bei einer manuellen Penalty wird das Ranking einer Website vom Google-Webspam-Team manuell herabgesetzt. Auslöser dafür ist ein Verstoß gegen die Google Webmaster Richtlinien.

Webmaster die von einer Massnahme betroffen sind müssen alle Verstösse entfernen. Wie das funktioniert erklärt Matt Cutts in einigen Videos im Google Webmaster Channel auf YouTube oder in einem Überblick bei seo-united. Nach der Entfernung aller Verstösse kann eine erneute Überprüfung beantragt werden.

Google schafft damit etwas mehr Transparenz was die Verhängung von Penalties betrifft. Gerade im Zuge der letzten Updates am Algorithmus der Suchmaschine ist das sicherlich eine sinnvolle Massnahme. Grundsätzlich empfehle ich, sich als Verantwortlicher einer Website, auf jeden Fall mit den Google Richtlinien vertraut zu machen. Wer diese einhält kann Abstrafungen in den meisten Fällen von vorneherein vermeiden. Die Nutzung der Webmaster Tools empfiehlt sich allemal.

Print Friendly
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.