Google Shopping wird kostenpflichtig

Ab Februar 2013 wird Google Shopping für alle Händler auch in Deutschland und der Schweiz zu einem kostenpflichtigen Service. Die Einführung des neuen Modells soll bis zum Ende des zweiten Quartals 2013 abgeschlossen sein.

Händler, die sich bis zum 12. April 2013 registrieren können bei Google eine Gutschrift in Höhe von 75 EUR/100 CHF beantragen.

Google hat außerdem neue Programmrichtlinien für Google Shopping eingeführt. Bisher hatten Google Shopping und Anzeigen mit Produktinformationen getrennte Richtlinien; im Zuge der Umstellung werden wir ab dem 13. Februar 2013 nun neue, einheitliche Regeln einführen.

Mehr Infos gibt es hier

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.