Google macht Suchergebnisse lokaler und relevanter

Eine gute Nachricht für lokale Unternehmen wurde am 27.10.2017 von Google im Google-Blog veröffentlicht. Unter dem Titel „Making search results more local and relevant“ gab das Unternehmen bekannt, dass zukünftig der jeweilige Ort, von dem aus eine Suchanfrage gestellt wird, als ausschlaggebenden Faktor für die Suchergebnisse gewertet wird. Diese Änderung gilt sowohl für mobile Suchen, als auch für die Suche auf dem Desktop.

Als Begründung für diese Änderung gibt Google an, dass inzwischen etwa 20% aller Suchanfragen eine Bezug zum aktuellen Standort des Nutzers der Suchmaschine haben. Google möchte durch das Ausliefern relevanter lokaler Resultate also wieder einmal den Nutzen der Ergebnisse für den Anwender erhöhen.

Wie war es bisher?

Wer bisher bei Google suchte, erhielt Ergebnisse immer entsprechend der von ihm genutzten lokalen Google-Version. Das heißt, dass Sie wenn Sie auf ihrem Smartphone „google.de“ als Suchmaschine festgelegt haben, dann erhielten Sie, egal in welchem Land der Welt Sie sich gerade aufgehalten haben, entsprechende Ergebnisse.

Was ändert sich?

Aufgrund der Anpassungen liefert Google ab sofort Ergebnisse der jeweiligen lokalen Version von Google aus. Die Suchergebnisse sind also nicht mehr abhängig von der Domain-Endung sondern vom tatsächlichen Aufenthaltsort. Damit dürfte es zukünftig egal sein, ob man auf google.de, google.ch oder wo auch immer nach etwas sucht, die Ergebnisse sollten immer vom aktuellen Standort abhängig sein.

Wer also im Urlaub in Italien nach einer Pizzeria sucht, wird ab sofort von google.it mit relevanten Ergebnissen versorgt werden. Um keine sprachlichen Hindernisse aufkommen zu lassen, wird der verwendete Dienst (Desktop-Suche, mobile Suche, Google-App, Google Maps) in der System-Sprache des verwendeten Geräts angezeigt.

Google betont darüber hinaus, dass trotz dieser Neuerung die jeweiligen gesetzliche Verpflichtungen des Landes gelten, in dem man sich aufhält.

Was bringt die Änderung lokalen Unternehmen?

Die Änderung ermöglicht es zunächst einmal Touristen und Geschäftsreisenden sich in fremden Ländern und Städten zurechtzufinden. Über die lokalen Ergebnisse können Besucher, aus allen Teilen der Welt, Attraktionen, Restaurants und Geschäfte schnell und unkompliziert finden. Dies bietet Ihnen als kleinem Unternehmen zusätzliche Chancen auf neue Kunden. Zumindest dann, wenn Sie bereits jetzt bei einer lokalen Suche gefunden werden.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.