Google Hummingbird – Algorithmus-Update betrifft 90% der Suchergebnisse

Wie Google gestern, zu seinem 15ten Geburtstag, bekannt gab wurde mit dem ausrollen des neue Algorithmus namens Humming bereits vor einem Monat begonnen. Hummingbird ist die erste große Änderung seit drei Jahren und soll auf etwa 90 Prozent aller Suchanfragen Auswirkungen haben. Wie üblich macht Google keine Angaben zu den Details.

Welche Verbesserungen verspricht Google?

Google verwendet den Suchalgorithmus um Milliarden von Webseiten und andere Informationen zu sortieren und für eine Suche die bestmögliche Antwort zu liefern. Dem Nutzer verspricht Google mit dem Update Verbesserungen bei der Verarbeitung von komplexen und in natürlicher Sprache verfassten Anfragen. Hummingbird soll mehr Gewicht auf jedes Wort in einer Abfrage legen. Damit will man sicherstellen, dass Abfragen in Form eines ganzen Satzes in ihrer Bedeutung erkannt und berücksichtigt werden, anstatt nur bestimmte Wörter.

Welche Auswirkungen hat Hummingbird auf SEO?

Die Änderungen am Algorithmus dürften, wenn überhaupt, nur geringe Auswirkungen auf das Ranking einer Website haben. Google hat an den Richtlinien nichts verändert und betont das auch ausdrücklich. Es gibt also weder für die Betreiber von Websites noch für SEOs Grund jetzt in Panik zu verfallen. Wer bisher guten, qualitativ hochwertigen Content geboten hat sollte einfach in dieser Art und Weise weitermachen. Alle von Google bisher genutzten wichtigen Kriterien bleiben wichtig. Wer mehr dazu erfahren will sollte „What Does Google’s Hummingbird Update Mean For Your SEO Efforts? Nothing“ von Joshua Steimle lesen.

Vom Schlüsselwort zum Verständnis

Die Google-Suche war bisher darauf ausgerichtet Websites nach Schlüsselbegriffen in einer Suchanfrage zu durchsuchen. Hummingbird wurde offenbar entwickelt um die Suchmaschine in die Lage zu versetzen, komplexe Suchanfragen sinnvoll zu verarbeiten. Diese werden, laut Google, gerade von Nutzern über die Spracheingabe bei Smartphones immer häufiger gestellt. Die Suchmaschine wurde daher optimiert um Anfragen die in ganzen Sätzen gestellt werden oder Phrasen zu verstehen. Dadurch können dann auch für solche Suchen deutlich bessere Suchergebnisse angezeigt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

  • Keine ähnlichen Artikel

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.