Google führt Google Places und Google+ Local enger zusammen

Ab heute rollt Google ein verbessertes Interface für Google Places aus, mit dem das aktuelle Dashboard ersetzt wird. Der Rollout wird zunächst einer kleinen Anzahl von US-Unternehmen und Unternehmen die sich neu über die Google+ Local Seite anmelden zur Verfügung stehen. Der genaue Zeitpunkt der Einführung in anderen Ländern ist noch unbekannt.

Mit der Umstellung geht Google einen weiteren Schritt in Richtung der Integration der lokalen Places mit Google+ Local. Bisher war die Kombination der beiden Dienste doch eher mit Problemen für die Nutzer behaftet als mit Vorteilen.

Ein weiteres Versprechen gab Google in Hinblick auf die Aktualisierung der Daten. Bisher konnte es doch einige Tage bis Wochen dauern  bis eine Aktualisierung dann auch tatsächlich online erschien. Hier möchte Google nachbessern und bearbeitete Daten künftig innerhalb 48 Stunden bereitstellen.

Quelle: http://searchengineland.com – Google Upgrades Its Google Places Dashboard With Google+ Local Integration

Print Friendly
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.