Google ändert Links zu den Datenschutz-Regelungen

Wer auf seiner Website Links zu Datenschutzerklärungen von Google nutzt muss aufpassen. Google hat Ende März seine Datenschutzrichtlinien aktualisiert. Geändert wurden dabei auch die Links zu den datenschutzrechtlichen Informationen zu Google Analytics sowie bezüglich des +1 Butttons.

Wenn Sie in Ihrer Datenschutzerklärung auf diese Informationen verweisen sollten Sie, in Ihrem eigenen Interesse, die Links zeitnah ändern. Um Ihnen die zeitraubende Suche zu ersparen habe ich die Links hier aufgeführt.

Datenschutzrechtliche Informationen zu Google Analytics (http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html)

Datenschutzrechtliche Informationen bezüglich des +1 Buttons (https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de)

Die Links zum allgemeinen datenschutzrechtlichen Hinweisen sowie zum Browser-Add-On für die Deaktivierung von Google Analytics wurden nicht geändert.

Mein Dank für die Information geht an den Social Media Recht Blog.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.