Frust im Online Marketing

Gehören Sie auch zu der Unmenge an kleinen Unternehmen deren Online Marketing Strategie aus einer Website mit maximal 5 bis 10 Seiten besteht? Wenn ja, sollten Sie sich nicht wundern, wenn Sie online keine Kunden generieren. Vielleicht wäre es an der Zeit sich Gedanken über mehr zu machen oder gar tatsächlich zu handeln.

Das Interesse an Online Marketing ist groß

Veranstaltungen zum Thema Suchmaschinenoptimierung für KMU sind in der Regel, selbst in Kleinstädten, überfüllt. In meiner täglichen Praxis aber auch privat werde ich ständig auf Social Media, SEO und Werbemöglichkeiten im Internet angesprochen. Das Interesse an einer Optimierung der eigenen Online Marketings Aktivitäten ist groß. Und doch sehe ich nur bei wenigen kleinen Unternehmen tatsächlich den Willen zu regelmässigem Engagement.

Manchmal beschleicht mich das Gefühl, das Interesse an Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing besteht nur solange man nicht auf die Kosten und den Zeitaufwand zu sprechen kommt. Jeder möchte bei Google ganz oben stehen und jede Menge Kunden über das Internet gewinnen. Aber das Ganze doch bitte ohne zeitlichen, personellen und finanziellen Aufwand. Manchmal schleicht dieses Gefühl nicht sondern schlägt einfach ganz brutal zu.

(K)ein besonders krasses Beispiel

Da ist beispielsweise der Hotelier der über einen sagenhaften Schatz von mehr als 2500 E-Mailadressen verfügt die sich für den Newsletter des Hotels interessieren. Aber obwohl ich ihn immer wieder dränge Zeit aufzubringen und das vorhandene Potential zu nutzen, schafft er es nicht mehr als zwei Newsletter pro Jahr zu versenden.

Texte zu aktuellen Veranstaltungen werden, wenn überhaupt, erst wenige Tage vor dem Termin auf der Website kommuniziert. Die Website, die dringend eine Überarbeitung und ein responsives Design benötigen würde, soll aus Kostengründen erst mal so bleiben. Stattdessen investiert der gute Mann Geld in eine Flashanimation mit Motoradrouten. Sicherlich ist das ein Mehrwert für den Webauftritt. Aber was nutzt es wenn die Animation aufgrund der Verschachtelung der Inhalte auf der Website nicht gefunden wird?

Seit Jahren soll die Website mehrsprachig gestaltet werden. Aber auch das darf natürlich nichts kosten. Also werden Bekannte beauftragt die dann nach der Übersetzung der ersten anderthalben Seiten wieder abspringen.

Ein besonders krasses Beispiel meinen Sie? Eigentlich nicht. Eher typisch.

Beratungsresistente KMU

Als Online Marketing Berater für KMU trifft man recht häufig auf beratungsresistente Unternehmen. Man entwickelt passende Ideen und Strategien und muss mit ansehen wie diese zwar hoffnungsvoll starten dann aber recht schnell wieder verworfen werden. Anstatt, wie geplant, einen Schritt nach dem anderen zu gehen wird dann versucht überall ein bisschen was zu tun.

Da werden Social Media Accounts angelegt obwohl schon auf der Website keine Inhalte zu finden sind. Unternehmensblogs beinhalten einen einzigen Beitrag der noch dazu mehr als 2 Jahre alt ist. Mit der Suchmaschinenoptimierung wird ein Unternehmen beauftragt das diese per Spammail für 100.- € mit der Garantie auf einen Platz unter den ersten zehn anbietet. Natürlich ohne zu erwähnen, dass dieses Angebot nur für eine Suche nach dem Firmennamen im Zusammenhang mit der Ortsangabe gilt und auch nicht unbedingt für Google. Aber „he was soll’s“ bei dem Preis muss man doch einfach zuschlagen.

 Mit einmaligen Aktionen ist keinem geholfen

Gutes Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung kosten Zeit und Geld. Natürlich können Sie einige grundlegende Dinge schnell und kostengünstig selbst machen. Aber eben nur die Basics.

Ganz egal was Sie für Ihr Online Marketing tun, machen Sie es mit Engagement und regelmäßig. Ein einmaliger Post auf Facebook macht kein Social Media. Ein einmaliger Artikel macht Sie nicht zum Blogger. Eine einmalige Optimierung Ihrer Website bedeutet nicht Platz 1 bei der Suche in Google. Ein jährlicher Newsletter bringt Ihnen keine neuen Anfragen oder Kunden. Klingt hart, ist aber so.

Erfolgreiches Online Marketing braucht Planung, Konzepte, Arbeit, Ideen und Ausdauer. Mit einmaligen Aktionen ist keinem geholfen. Machen Sie sich Gedanken darüber was Sie leisten können und konzentrieren Sie sich darauf das was Sie tun richtig und nachhaltig zu tun.

Ja, ich weiß, das ist kein allzu unterhaltsamer Artikel. Aber manchmal muss man sich den Frust von der Seele schreiben. Das habe ich hiermit getan und gelobe Besserung.

Wenn Sie trotzdem Lust auf mehr von mir haben abonnieren Sie doch einfach meinen Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

 

 

Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.