Facebook – negative Trends bei den Fanzahlen

Ende letzter Woche mussten viele Unternehmen auf ihren Facebook-Seiten einen Rückgang der Fanzahlen registrieren. Was war passiert?

Eine mögliche Antwort liefert die HUTTER CONSULT GMBH in diesem Artikel: „Facebook: Warum einige Facebook Seiten seit einigen Tagen Fans verlieren“.

Die Rückgänge basieren wohl auf einer einer Änderung in der Metrik “Total Like Count”. Diese Änderung bewirkt, dass deaktivierte und inaktive Konten mehr berücksichtigt bei der Anzahl der Fans nicht mehr berücksichtigt werden.

Deaktivierte Konten sind Konten, die durch den jeweiligen Nutzer deaktiviert oder gelöscht wurden. Inaktive Konten sind Facebook Profile, deren Benutzer länger als 6 Monate nicht mehr auf Facebook aktiv waren. Bisher wurde für die Anzeige einfach immer nur aufaddiert, unabhängig davon ob ein Nutzer auf Facebook noch aktiv war. So leid es mir für die betroffenen tut, aber ich halte diese Art der Zählung für die sinnvollere. Tatsächlich ist es ja so, dass inaktive oder deaktivierte Nutzer nicht mehr wirklich als Fans gelten können.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.