Ein Tweet lebt im Durchschnitt nur 18 Minuten

Wie Peter Bray von seomoz herausgefunden hat lebt ein Tweet im Durchschnitt nur 18 Minuten. Bray macht die Lebensdauer eines Tweets dabei abhängig davon wie oft ein Tweet retweetet wird. Retweets sind für Twitter-Nutzer so etwas wie die Währung von Twitter. Je öfter ein Tweet retweetet wird als desto erfolgreicher kann er angesehen werden.

Tweets kannibalisieren sich übrigens gegenseitig. Je länger ein Tweet am oberen Rand der Seite steht, desto länger ist seine Lebensdauer. Je mehr Sie twittern, desto kürzer ist somit also die Lebensdauer des einzelnen Tweets.

Wer also seinen Tweets ein längeres Leben gönnen möchte sollte größere zeitliche Abstände beim twittern einplanen.

18 Minuten des Ruhms
18 Minuten des Ruhms

Quelle: When Is My Tweet’s Prime of Life? (A brief statistical interlude.)

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Artikel hat Ihnen gefallen? Teilen Sie ihn jetzt datenschutzfreundlich!

Ähnliche Artikel:

Holger Gassenschmidt

Ich blogge zum weit größten Teil zum Thema Online Marketing und SEO für lokale und regionale KMU. Dabei versuche ich immer mein Wissen allgemein verständlich und in einfachen Worten zu vermitteln, um auch Laien und Anfängern den Zugang zu einem sehr umfangreichen Themengebiet zu erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.